foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Kinder der Grundschule Süd kommen immer pünktlich!

Grundschule Süd

Neubrandenburg

Blatt 11

Elternbrief Nr. 1 „Verhalten bei Sicherheitsstörungen in der Schule“

Verhalten bei Sicherheitsstörungen in der Schule 

Liebe Eltern,

in den letzten Jahren ist es auch in Deutschland an vereinzelten Schulen zu gewalttätigen Übergriffen durch sog. Amoktäter gekommen. Auch wenn solche Ereignisse seltene Ausnahmen sind - grundsätzlich ist keine Schule vor solchen Vorfällen geschützt.

Aus diesem Grund haben wir uns in unserer Schule im Rahmen der Weiterentwicklung des Sicherheitskonzeptes mit der Frage beschäftigt, wie wir in dieser Situation reagieren können.

Sie als Eltern tragen in einer derartigen Notsituation mit Ihrem Verhalten eine große Verantwortung, damit die Lage beherrschbar bleibt. Darum bitten wir Sie um folgendes:

 

  • Rufen Sie Ihr Kind im Notfall nicht per Handy an! Telefonisch erreichen Sie uns im Notfall über die Nummer (0395-5551765)!                             
  • Betreten Sie bitte nicht das Schulgelände!
  • Der Elternsammelplatz befindet sich (vor der Turnhalle, Am Anger 12)
  • Ihre Ansprechpartner in einer Notfallsituation sind (Herr Borchert und Frau Ehrich)
  • Seien Sie im Interesse Ihrer Kinder zurückhaltend mit Informationen an die Presse

 

Bitte bedenken Sie, dass es bei Sicherheitsstörungen auf die Disziplin von allen Beteiligten ankommt. Für Ihr Verständnis möchte ich mich bedanken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Borchert

Schulleiter

Copyright © 2018 Grundschule Süd Neubrandenburg Rights Reserved.