foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Kinder der Grundschule Süd kommen immer pünktlich!

Grundschule Süd

Neubrandenburg

Leseförderung

Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.2018 - Danke an folgende Vorleser:

Frau Krott, Herr Kuboth, Frau Schmidt, Frau Strassler, Herr Benischke, Herr Gansewig, Herr Konkel, Frau Fiedler-Wilhelm, Herr Steffen, Herr Brehe, Herr Luthardt, Frau Biermann

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Pädagogische Zielstellung

Herausbildung solider, anwendungsbereiter Grundlagenkenntnisse im Lesen und Lesefreude wecken

Inhaltlicher Schwerpunkt

Entwicklung der Lesekompetenz unter Berücksichtigung des Mottos „Wer lesen kann, ist klar im Vorteil“

Maßnahmen der Umsetzung

  • Lesewettbewerb immer im Frühjahr
  • Verbesserung der Lesetechnik und Sinnerfassung im Unterricht durch Methodenvielfalt
  • Schaffen von Leseprojekten und Leseaktivitäten
  • Einrichten einer Schulleseecke und nutzen von Leseangeboten durch E-books sowie der schuleigenen Bibliothek
  • Einbeziehung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen wie Verlagen, Stadtbibliothek, Buchhandlungen, Stadt-Radio, Kunstsammlung und Stadtmuseum zur Unterstützung der Leseprojekte
  • Schaffen von Vorlesetagen im Kinderkrankenhaus, in den benachbarten Kitas, im Behindertenverband sowie im Wohngebiet Süd
  • Teilnahme an Leseförderungsinitiativen wie Lesefitness-Checks der Zeitschrift „Flohkiste“, Bücherfrühling, Büchergutscheinaktionen
  • Lesungen bekannter Kinderbuchautoren
  • Vorbereitung und Durchführung einer Lesewoche mit Leserallye und Vorlesewettbewerb unter Einbeziehung der Eltern und schulischen Partner

Copyright © 2018 Grundschule Süd Neubrandenburg Rights Reserved.