Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Tage werden wieder länger und wir haben viel Elan und Lust, einige Projekte durchzuführen. Bereits in dieser Woche konnten die 1. Klassen die Geschichte vom „Löwen, der nicht schreiben konnte“ erleben. Die Klasse 2b übte mit Frau Kiskempers Hilfe das kleine Theaterstück ein und führte es erfolgreich vor.

In der kommenden Woche geht es spannend weiter. Von Montag bis Mittwoch erwarten wir das Lernmobil von Herrn Riemer. Er wird unseren Zweit-, Dritt- und Viertklässlern spannende Infos zu heimischen Fledermäusen, Gräsern und Kräutern näherbringen. Startklar für Montag sind wir schon.

…. Seid gespannt!

 

Am Donnerstag messen sich unsere klügsten Mathematiker beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb. Allen teilnehmenden Dritt- und Viertklässlern wünschen wir maximale Erfolge und vor allem viel Spaß beim Knobeln.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Borchert – Schulleiter